22-03-2018

Feiern Sie den Sommer im FutureLand

Probieren Sie leckere Produkte aus der Nordsee während einer Bootsfahrt durch die Häfen der Maasvlakte 2 oder brechen Sie mit der ganzen Familie zu einer Fossilien-Expedition auf. Kinder können an einer tollen und informativen Führung und unterschiedlichen Bastelworkshops teilnehmen. Auch die neue Ausstellung über die Vertiefung des Nieuwe Waterweg kann besichtigt werden. Kombinieren Sie diesen Sommer einen Besuch im FutureLand mit einer Schnitzeljagd auf dem Maasvlaktestrand.
 

Fisch und Ships

Probieren Sie am Samstag, dem 4. August, leckere, vom Restaurant New Fork zubereitete Produkte aus der Nordsee während einer Bootsfahrt durch die Häfen der Maasvlakte 2! Während Sie Ihr Mittagessen mit frischem Fisch oder das Abendessen mit Austern, Hering und Makrele genießen, fahren Sie durch das modernste Hafengebiet von Europa. Hier legen die größten Containerschiffe an. An Bord erzählt ein fachkundiger Fremdenführer inzwischen die gesamte Geschichte der Maasvlakte 2.

Programm 4. August
Mittagessentour von 12.00 bis 13.30 Uhr.
Abendessentour von 18.00 bis 19.30 Uhr.

Die Kosten für das Mittagessen inklusive 1,5 Stunden Bootsfahrt betragen 32,50 Euro pro Person und für Kinder bis einschließlich 11 Jahre 15,00 Euro. Kinder bis einschließlich 2 Jahre kostenlos. Die Kosten der Abendessentour betragen 47,50 Euro pro Person und für Kinder bis einschließlich 11 Jahre 20,00 Euro. Kinder bis einschließlich 2 Jahre dürfen kostenlos mitfahren.

Fossilien-Expeditionen

Unter der Leitung eines erfahrenen Fossilien-Detektivs Walter Langendoen werden in den Sommerferien Strandexkursionen organisiert. Auf dem Maasvlaktestrand erklärt Walter, wie man nach archäologischen und paläontologischen Schätzen sucht. Walter sucht täglich Fossilien auf dem Maasvlaktestrand. Seine Sammlung von Tausenden von Funden umfasst inzwischen versteinten Hyänenkot, Mammutknochen, Wühlmausbackenzähne und noch vieles mehr. 

Aktivitäten
7/7 - 2/9
Kinderworkshop
€ 2,00
Kinderführung
frei
Einleitende Präsentation
frei
Strand-Schnitzeljagd
€ 6,95
Montag Geschlossen Geschlossen Geschlossen Geschlossen
Dienstag        
Mittwoch 11.00 bis 16.00 Uhr 14.00 Uhr   11.30 Uhr*
Donnerstag        
Freitag        
Samstag 11.00 bis 16.00 Uhr 14.00 Uhr   11.30 Uhr*
Sonntag   14.00 Uhr 13.15 Uhr  

*über die Website reservieren

Kinderworkshops

Bildende Künstlerin und Kunstdozentin Joanna Smolarz (Kunstatelier het Kruithuis) gibt während der Sommerferien unterschiedliche Workshops für Kinder. Steine, die sie selbst auf dem Maasvlaktestrand findet, bemalt sie in unterschiedlichen Techniken: zum Beispiel mit Aquarell- oder Acrylfarben, Bleistift oder Filzstift. Sie bringt den Kindern auch bei, kleine Seetiere zu modellieren, es gibt auch die Möglichkeit, echte Leinwände zu bemalen.

Praktische Informationen
Die Kosten betragen 2,- Euro pro Workshop. Material und Begleitung sind inbegriffen. Die Workshops werden mittwochs und samstags zwischen 11.00 und 16.00 Uhr angeboten. Man kann sich jederzeit anschließen.

Kinderführungen

Mittwochs, samstags und sonntags können die jungen Besucher und ihre Eltern/Begleiter an einer tollen und aktiven Kinderführung teilnehmen. Die Führungen beginnen um 14.00 Uhr mit einem witzigen Kurzfilm. Danach dürfen die Kinder mit ihren Eltern selber in Aktion treten: bei einer Schnitzeljagd FutureLand entdecken. Die Schnitzeljagd gibt es auf zwei Niveaus: für Kinder von 6 bis 9 Jahre und für Kinder ab 10 Jahre. Die Teilnahme an den Kinderführungen ist kostenlos, Reservieren ist nicht erforderlich.

Spürnasen gesucht!

Komm mit dem FutureLand Express zum Maasvlaktestrand und mach mit der ganzen Familie bei der Schnitzeljagd mit. Geh mit dem Detektiv Walter Langendoen auf Expedition am Strand und in den Dünen. Entdecke die Tiere im Hafen und lerne, welche Unternehmen es in der Gegend gibt. Vielleicht siehst du einen Seehund oder Spuren einer Sandeidechse! 

Praktische Informationen
Kosten der Expedition mit Schnitzeljagd inklusive Busfahrt betragen 6,95 Euro pro Person. Weitere Informationen und Buchungen siehe www.futureland.nl. Nimm dein Fernglas mit!

Ausstellung Nieuwe Waterweg - von tief zu tiefer

Im März wurde das offizielle Startsignal für die Vertiefung des Nieuwe Waterweg und des Botlek gegeben. Der Rijkswaterstaat (Reichswasseramt) und Hafenbetrieb Rotterdam haben sich zusammengeschlossen, um dafür zu sorgen, dass Seeschiffe mit einem Tiefgang von 15 Metern den Botlekhaven erreichen können. Dadurch kann bis zu 50 % mehr Fracht befördert werden. Das wirkt sich positiv auf die Wettbewerbsposition von Rotterdam aus. Das Vertiefungsprojekt umfasst die Vertiefung des Botlek und – über eine Strecke von 25 Kilometern – die Vertiefung des Nieuwe Waterweg, des Scheur und der Nieuwe Maas (Neue Maas). Besucher von FutureLand erfahren alles über dieses umfangreiche Projekt in der Ausstellung „Von tief zu tiefer“. Mitten im Hafen erleben sie am eigenen Leibe, was dazugehört, wenn fünf Millionen Kubikmeter ausgebaggertes Material bei der großräumigen Vertiefung freigesetzt werden. Achtung, nasse Füße!

FutureLand von Hoek van Holland aus auf dem Wasserweg besuchen

Zwischen Hoek van Holland und der Maasvlakte gibt es eine Verbindung über das Wasser. Der RET bringt Sie mit der Fast Ferry in einer Stunde zur Maasvlakte. Unterwegs machen Sie Bekanntschaft mit den Containerterminals, den Seeschiffen und den Seehunden. Unter www.ret.nl/fast ferry finden Sie den Fahrplan und die Preise. Sie können Ihr Fahrrad mitnehmen, ab dem Anlegeplatz sind es mit dem Fahrrad ca. 20 Minuten bis zum FutureLand. 

Machen Sie eine Hafenzeitreise zum FutureLand

Einmal pro Woche, sonntags, gibt es auch eine Verbindung nach Rotterdam - mit einem Luxus-Touringcar von Rotterdam Hauptbahnhof und Willemsplein aus. Unterwegs zieht der Hafen an Ihnen vorbei. Beim FutureLand machen Sie eine ausführliche Fahrt durch die neuen Häfen. Unter www.spido.nl finden Sie das Programm, Preise und den Fahrplan.

Über FutureLand

FutureLand ist für Jung und Alt zugänglich - hier erleben Sie den Hafen der Zukunft. FutureLand liegt mitten im Rotterdamer Hafen und bietet die Aussicht auf die Maasvlakte 2 in Entwicklung. Das Informationszentrum ist von Dienstag bis einschließlich Freitag sowie am Sonntag geöffnet. Vom 1. Mai bis 1. Oktober 2018 ist FutureLand auch jeden Samstag geöffnet. Der Zugang ist kostenlos. Der FutureLand Express und die FutureLand Ferry stehen das ganze Jahr für Busrundfahrten und Bootsfahrten in den neuen Häfen bereit. Das Informationszentrum wurde in der ANWB-Wahl zum Besten Ausflugsziel 2017 zum zweitschönsten Ziel von Zuid-Holland gewählt. Das Programm finden Sie unter www.futureland.nl. Adresse FutureLand: Europaweg 902, 3199 LC Maasvlakte, Rotterdam Hafennummer 8360.